Schwimmbad Sauna Whirlpool Kontakt Impressum

Schwimmbadpflege

Der Traum vom heimischen Schwimmbad lässt sich heute leichter denn je verwirklichen. Neue Techniken haben den privaten Schwimmbadbau auf dem Hausgrundstück für jedermann erschwinglich gemacht. Dieses Freizeitvergnügen kann mit einem großen Aufstellbecken auf dem Rasen hinter dem Haus beginnen und kann bis zum formschönen Oval- oder Rechteckbecken mit einer sogenannte römischen Einstiegstreppe ausgebaut werden. Die unipool-Werke in Bargteheide bieten Schwimmbad-Lösungen für jeden Geldbeutel.
 
Viele Gartenbesitzer lassen sich heute vom Einbau eines Schwimmbades auf dem eigenen Grundstück abschrecken, weil ihnen die Schwimmbadpflege zu kompliziert erscheint. Dabei ist es so leicht, die ganze Saison über sauberes und klares Wasser zu haben, das so richtig Lust aufs Hineinspringen macht. Bevor ein Schwimmbecken erstmalig oder nach der Winterpause in Betrieb genommen wird, sollte man schon vorsorgen: Wer Wände und Boden gründlich mit Algenvernichter einreibt, hat für längere Zeit Ruhe vor der Algenbildung. Aber es sind nicht nur Algen, die den privaten Badespaß beeinträchtigen können. Um die Haut, die Gesundheit sowie die Technik und die Armaturen zu schützen, müssen verschiedene Werte regelmäßig kontrolliert und ggf. korrigiert werden.
 
Der pH-Wert
Der pH-Wert zeigt an, ob das Wasser basisch (pH-Wert > 7) oder sauer (< 7) ist. Mit einem kleinen Testset lässt sich der pH-Wert des Wassers kinderleicht bestimmen. Der optimale Wert liegt nach neuesten Erkenntnissen (Quelle: unipool, Bargteheide) zwischen 7,0 und 7,4. Weicht der von Ihnen gemessene Wert hiervon ab, können Sie durch Zugabe von pH-Wert-Senkern (bzw. pH-Wert-Hebern – je nach Abweichungsrichtung) den optimalen Wert wieder einstellen. Diese Einstellung des Schwimmbadwassers auf die neutrale Mitte ist auch die wichtigste Voraussetzung, um alle anderen Maßnahmen der Schwimmbadpflege voll wirksam werden zu lassen.
 
Die Algenbekämpfung
Die Algen als pflanzliche Mikroorganismen sind überall in der Natur – und sie werden schnell ins Schwimmbecken eingetragen. Damit sie dort nicht als Nährboden für Bakterien dienen, müssen Algen bekämpft werden. Um Wasser und Flächen dauerhaft algenfrei zu halten, gibt es schaumfreien und gesundheitlich unbedenklichen Algenvernichter.
 
Die Wasserdesinfektion
Baden im eigenen Pool soll nur Spaß und Fitness bringen, in keinem Fall aber Gefahren für die Gesundheit bergen. Deshalb muss Schwimmbadwasser in jedem Fall desinfiziert werden, denn nicht nur Badegäste, sondern auch Tiere können Bakterien, Pilze und Keime in das Schwimmbad einschleppen. Um die Wasserpflege so einfach wie möglich zu machen, werden verschiedene Desinfektions-Programme angeboten, die sich i.d.R. auf den Grundstoff Chlor stützen. Je nach Bedarf und vorhandener Technik ist eine Dauerchlorierung mit Riesen-Tabletten, Granulat oder Flüssigchlor geboten. Natürlich bietet unipool auch Wasserpflegemittel auf Sauerstoffbasis an.


Das wichtigste im Überblick:

Chlorwert Cl 0,5 - 1

pH Wert 7,0 - 7,4